Leibesübungen

17
Aug
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

es läuft übrigens auch wieder

das ryuu. Zwar nur kurze Strecken und immer wieder mit Gehpausen, aber: das Verlangen ist wieder da, Knie und Füße machen es auch mit. Mal sehen, ob ich in ein paar Monaten wieder vier, fünf Kilometer schaffe.

18
Jun
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Hab ihn wieder

den Pullbuoi. Und heute 1000m geschafft. Yeah.

14
Jun
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Nur die Harten...

Trotz etwas ungemütlicher Temperaturen war ich im Sommerbad Kreuzberg - und es hat sich gelohnt! Das Wasser war gerade eben nicht *brrrrr*, es war sehr wenig los und ich hatte absolut freie Bahn! Geil. 750 m in gut 20 Minuten können zwar noch Training vertragen - aber erstmal überhaupt wieder regelmäßig schwimmen, gelle :)

Beim nächsten Mal könnte ich dann zur Abwechslung mal ich so hinfahren, daß ich mal wieder 1000m schwimmen kann. Eigentlich macht's ab 1000m erst richtig Spaß.

Und ich habe meinen heißgeliebten Pullbuoi da liegenlassen. Mäh. Morgen früh werde ich gleich mal nachhaken, ob der nicht gefunden wurde. Das ärgert mich ein bißchen.

Laßt Euch nicht ärgern!

Nachtrag: Ja, er wurde gefunden. Kann ihn beim nächsten Besuch beim Schwimmeister abholen. Hapüh. Jetzt hab ich ein Motiv, möglichst bald wieder im Sommerbad Kreuzberg schwimmen zu gehen :)

14
Mai
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Wie weit

ich heute geschwommen bin, weiß ich nicht, hab nicht drauf geachtet. Aber immerhin: 17:59 Uhr noch ins Bad witschen, 18:05 im Wasser sein, 18:30 wieder raus und die ganze Zeit recht zügig gekrault. Und das erste Mal im Freibad. Hach, hat das gut getan.
Und ich kann noch eine recht geschmeidige Wende. *stolz* Nur mein schöner, letztes Jahr erst erstandener Schwimmanzug hat eine winzige fadenscheinige Stelle. Narf. Hoffentlich bleibt die so klein.

25
Apr
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Es schwimmt wieder

das ryuu. Gestern habe ich es endlich wieder gewagt. Und siehe da: Ich kann noch mehrere hundert Meter am Stück kraulen! Das mit der Wende müssen wir ein bißchen üben, damit ich da nicht jedesmal eine Nasenspülung deluxe bekomme, aber auch da weiß ich im Prinzip noch, wie's geht.
Allerdings habe ich mal wieder festgestellt: 25-Meter-Bahnen sind zu kurz, da krieg' ich bei den Strecken, die ich so anvisiere (angepeilt: Ende des Jahres 2000m schwimmen - wenn ich bis dahin nicht wieder laufe), einen Drehwurm und außerdem verzähle ich mich noch mehr als auf 50-Meter-Bahnen.
Bei dieser Gelegenheit habe ich gleich mal das Stadtbad Neukölln kennengelernt. Aus sportlicher Sicht etwas unbefriedigend (das große Becken ist einfach etwas klein und Treppen ins Becken rein sind doof zum Bahnenspulen), aber eine wunderschöne Architektur. Eine Schwimmhalle mit dorischen Säulen. Wo gibt's sowas sonst?

22
Mai
2007

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Ganz am Rande: 2000m

bin ich gestern abend geschwommen. Zum zweiten Mal. Die Strecke kommt mir jetzt schon gar nicht mehr so lang vor, aber ich bin trotzdem stolz drauf, und, oh Wunder, ich spüre in meinen Muskeln, daß ich was getan habe. Jetzt muß ich das nur noch öfter machen :-) zur Zeit komme ich irgendwie nur einmal die Woche ins Wasser, das ist mir zuwenig.

Laßt Euch nicht ärgern!

ryuu

2
Mai
2007

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Schwimmen ist ja sooo gesund...

sagt GMX. Und ryuu möchte am liebsten laut aufschreien angesichts der Empfehlung, eine Querbahn zu suchen, wenn man unsicher schwimmt. Das provoziert verdammt noch mal Unfälle - wie oft fluche ich über Leute, die mir quer vor die Nase paddeln, wenn ich gerade mitten im schönsten kraulenden Takt bin? (Ja, Schwimmen ist für mich eine äußerst rhythmische Angelegenheit.) Es ist ein verdammter Glücksfall, daß ich da noch niemanden gerammt habe. Für unsichere Schwimmer gibt es Nichtschwimmerbecken oder die Bahn ganz am Rand. Sage ich jetzt mal ganz herzlos.

Oder angesichts der Behauptung, Brustschwimmen sei schwer zu lernen. Hallo? Bis ich meinen Traum verwirklichen konnte, kraulend eine Bahn nach der anderen wegzuziehen, mußte lange, lange Zeit im Wasser vergehen, und das war IMHO keine Frage der Kondition, sondern eine der Technik. Brustschwimmen dagegen war lange meine stärkste Technik (und ich kann noch immer genauso schnell Brust wie Kraul schwimmen, den absoluten Sprintmodus mal ausgenommen). Richtig kraulen ist auch nicht so einfach, wie's aussieht.
(edit: Es gibt nun mal nichts Besseres zum gescheiten Schwimmenlernen als Unterricht.)

Dem Rat, tiefer ein- als auszuatmen, kann ich mich auch nicht anschließen. Ich möchte eher das Gegenteil empfehlen: Tief ausatmen, die Einatmung kommt von allein. Der Körper holt sich schon, was er braucht; die Gefahr, sich irgendwann wie ein zu fest aufgepusteter Luftballon zu fühlen, bleibt so wesentlich geringer (auch nicht genug ausatmen führt irgendwann zu Atemlosigkeit).
Eine weitere wichtige Empfehlung vermisse ich. Eigentlich zwei (zusammenhängende): erstens: eine Schwimmbrille ist Gold wert. Denn zweitens: Kopf ins Wasser. Wer mit dem Kopf über Wasser dahintreibt, tut seinem Rücken nämlich mit extreme hohlkreuzing nichts Gutes, ganz zu schweigen von der Mühsal, mit Kopf über Wasser zu kraulen (mir übrigens unvorstellbar). Und auch wenn Schwimmen, richtig angewandt, Kalorien verbrät - wer mit minimaler Geschwindigkeit dahindümpelt, beruhigt bestenfalls sein schlechtes Gewissen.

*schnaub* Liebe GMX-Redaktion, wer hat diesen Artikel zu verantworten?

Nun ja. Da spricht die geübte Sportschwimmerin. Die sich jetzt nach einem neuen Schwimmanzug umschauen geht, weil der alte fadenscheinig wird. Und überhaupt, das Sommerbad Kreuzberg und das Strandbad Wannsee haben schon wieder auf, und das Sommerbad Neukölln eröffnet am 12.5. wieder.
logo

ryuus Hort

Musik, Linux, Spiri und der ganze Rest

Datenschutzerklärung & Impressum

sonst so

Aktuelle Beiträge

Macht's gut, und danke...
Ich habe - unter großen Zweifeln anfangs - den...
ryuu - 19. Jun, 23:45
Bauarbeiten
So. Die angekündigten Blogging-Experimente gehen...
ryuu - 19. Apr, 17:11
Fokus? Was ist das?
Kennt Ihr das? Da gibt's eigentlich viel zu tun, aber...
ryuu - 17. Apr, 14:27
Wie versprochen: Bortenbilder
Hier ein Scan von dem, was ich in den letzten Tagen...
ryuu - 14. Apr, 13:08
Web-Anfall
Uah, mir fallen grad die Augen zu vor Müdigkeit...
ryuu - 12. Apr, 21:50

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Links

unverkäuflich!
annalist
statewatch.org
Freiheit für Musik & Musiker - weltweit!
blogoscoop

gerade gehört

Suche

 

Status

Online seit 3775 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jun, 12:51

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


am Rande
BTAF
Digitales
Dinge, die's wert sind
eher alltäglich
Geschichten
Götter & Menschen
handgemacht
Leibesübungen
lesenswert
Musik
nachfühlen
phrust :(
politisch
Rezepte
Unfug
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren