BTAF

23
Sep
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #31: Lebenshunger

Anfang dieses Jahres war er mal weg. Wer mich kennt, weiß wahrscheinlich, daß es mir zu der Zeit richtig beschissen ging.
Und jetzt ist er wieder da. Die Neugier auf tausend noch unbekannte Dinge, der Hunger nach all den Dingen, die ich tun, lernen und erleben will, all die Orte, die ich noch sehen will. Der ist unbezahlbar.

22
Sep
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #30: Beschenkt werden

Ich meine jetzt nicht so die verlegenen "umm, was schenke ich XY"-Geschenke, obwohl auch die Glückstreffer landen können. Eher die liebevollen Sachen, die von bleibendem Nutzen sind. So hat mir etwa eine Freundin zu meinem letzten Geburtstag eine große Tasse geschenkt, die seitdem in regem Gebrauch ist. Mein Sofa ist auch ein Geschenk einer guten Freundin. Am meisten Freude machen mir eigentlich die Dinge, die zwar nützlich und schön zu gebrauchen sind, aber nichts mit dem elementaren Überleben zu tun haben.

Das muß nicht immer das Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk sein, auch ein "Ich hab das und das und brauch's nicht mehr, magste haben?" kann toll sein.

Ich mache auch gerne Geschenke. Ebenfalls natürlich nicht die "Pflicht"-Geschenke (davor drücke ich mich erfolgreich, bzw. ich kenne kaum Leute, die auf Geschenken z.B. zu Weihnachten bestehen) und natürlich nur, wenn ich nicht gerade selbst das Gefühl habe, materiell zu kurz zu kommen.

Achja, und jetzt kommt nicht alle auf die Idee, mir zur nächsten Gelegenheit ohne Ende Tassen zu schenken :)

21
Sep
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #29: Zeit für sich haben

Ist das kostenlos? Keine Ahnung (und ich könnte jetzt lang drüber spekulieren). Aber unbezahlbar: Zeit haben, um mich um das zu kümmern, was ich wirklich tun will, egal, ob ich damit was verdiene oder erreiche oder so. Ich meine damit nicht nur Zeit zum Rumschlunzen und Faulenzen (auch toll, mache ich auch viel zu selten), sondern auch Zeit für meine ganzen kreativen und Internetprojekte. Jo, davon hätte ich gern mehr.

11
Sep
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF# 28: Draußen sein

Heute hatte ich so einen Flash - nach der Arbeit mußte ich unbedingt noch etwas Zeit draußen verbringen und bin laufen gegangen. Und wie gut das getan hat! An der frischen Luft sein können, wenn ich das will, ist unbezahlbar.

9
Sep
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #27: Inspiration & Motivation per Video

Solche Menschen geben mir doch immer wieder einen Kick, die Gitarre mal wieder in die Hand zu nehmen:







Und das vollkommen für umme, nur dann tatsächlich spielen muß ich selber.

8
Sep
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #26: Best things aren't free.

Gerade kotzt mich diese Best Things Are Free-Aktion an. Denn da könnte ein Hohelied auf die materielle Bescheidenheit mitgelesen werden, das ich nicht singen will.

Let's face it: Armut suckt. Es nervt, immer sagen zu müssen, sorry, ich komm nicht mit ins Kino, weil ich mir die Karte nicht leisten kann - irgendwann schämt man sich, bei allem, was was kostet, nein zu sagen. Es nervt, im Supermarkt zu stehen und die Packung Käse anzustarren und zu grübeln, ob man mit dem Kanten, der noch zuhause im Kühlschrank liegt, nicht noch drei Tage klarkommt. Es nervt, mit halbherzigen Kompromissen von Technik durch die Gegend zu gurken und zu hoffen, daß sie nicht kaputtgeht, weil man sich bessere oder eine Reparatur nicht leisten kann. Und es nervt, trotz aller Knapserei am Monatsende so weit in den Miesen zu sein, daß man sich Sorgen macht, ob denn diesmal die Überweisung der Miete noch klappt.

Nicht daß ich so hyperakut betroffen wäre - jetzt gerade liegt mein Einkommen z.B. unter meinen tatsächlichen Lebenshaltungskosten, aber mir ging's finanziell auch schon dreckiger. Und da bin ich dankbar, daß es bisher immer jemanden gab, der mir was gepumpt oder zugeschossen hat.

Trotzdem: Her mit dem guten Leben. Für alle. Jetzt! Und in der Zwischenzeit denke ich mal über eine Komplementär-Blogaktion nach.

4
Sep
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #25: Alle Sinne beieinander haben

Am Wochenende hat mich eine fette Erkältung erwischt. Fieses Virus, beginnende Kehlkopfentzündung und ähnlicher Ärger. Seit vorgestern ist meine Nase praktisch ständig dicht, aber seit eben merke ich Anzeichen der ersten Besserung: Ich rieche ansatzweise wieder was.

Und das ist unheimlich toll, endlich auf diesem Sinneskanal wieder was wahrzunehmen.

btw, Taschentuchspenderboxen rocken.

29
Aug
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #24: Ideen freien Lauf lassen

Im Moment schwirren mir zig Projektideen im Kopf rum. Ich weiß zwar noch nicht, was ich mit denen anfangen soll und welche ich irgendwann umsetze, aber deshalb verwerfe ich sie nicht gleich (mit all den Argumenten, die ich von meiner manchmal allzu bodenständigen Mutter so im Ohr habe), sondern schreibe sie auf - in mein Notizbuch, in dieses Blog, sonstwo - und erlaube mir, eine Weile "herumzuspinnen" und alle Aspekte, die mir so einfallen, auszuloten.
Manchmal manifestiert sich so eine Idee halt erst nach einer gewissen Imkubationszeit. Manchmal braucht's dazu das Zusammentreffen mit der richtigen Person. Manchmal manifestiert sich so eine Idee eben auch nicht.
Aber umgesetzt oder nicht - ich mag es, auf diese Weise mit Vorhaben zu spielen. Immerhin bin ich im Begriff, eine Idee, die vor einer Weile auf diese Weise entstanden ist, umzusetzen - laßt Euch überraschen!

26
Aug
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #23: Freiheit im Kopf

Da habe ich heute einen Workshop von meiner Maßnahme nachgeholt (die ich im Mai angefangen und eigentlich im Juli beendet habe). Es ging um Moderation und eine Aufgabe war, einen Diskussionsprozeß zu moderieren, der zum Ziel hatte, eine binäre Fragestellung in eine W-Frage zu öffnen und zu dieser einen praktischen Lösungsvorschlag zu machen. Daß es schon beim ersten Teil hakte und die Gruppe immer wieder in vollkommen binäres Denken zurückfiel, erfüllte mich mit Befremden: Wer, bitte, will denn in binären Mustern á la "diskutieren wir über das Pro und Contra" operieren, wenn man in den viel farbigeren Bereichen von "wer, wie, was, warum, mit welchen Mittel, wofür, wo, wann" arbeiten kann?*
Andererseits machte es mir nicht nur bewußt, daß ich wohl inzwischen tatsächlich Übung darin habe, non-binär zu denken. Und da freue ich mich einfach mal drüber, daß ich diese Freiheit habe.

*Ja, dann und wann haben Ja-Nein-Fragen auch ihre Berechtigung.

24
Aug
2008

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

BTAF #22: Bewegung

Wo ich seit kurzem wieder laufe: Mich bewegen können ist ein kostbares Geschenk. Ob nun laufen, radfahren, tanzen oder schwimmen: Ich freu' mich, daß ich es kann.
logo

ryuus Hort

Musik, Linux, Spiri und der ganze Rest

Datenschutzerklärung & Impressum

sonst so

Aktuelle Beiträge

Macht's gut, und danke...
Ich habe - unter großen Zweifeln anfangs - den...
ryuu - 19. Jun, 23:45
Bauarbeiten
So. Die angekündigten Blogging-Experimente gehen...
ryuu - 19. Apr, 17:11
Fokus? Was ist das?
Kennt Ihr das? Da gibt's eigentlich viel zu tun, aber...
ryuu - 17. Apr, 14:27
Wie versprochen: Bortenbilder
Hier ein Scan von dem, was ich in den letzten Tagen...
ryuu - 14. Apr, 13:08
Web-Anfall
Uah, mir fallen grad die Augen zu vor Müdigkeit...
ryuu - 12. Apr, 21:50

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Links

unverkäuflich!
annalist
statewatch.org
Freiheit für Musik & Musiker - weltweit!
blogoscoop

gerade gehört

Suche

 

Status

Online seit 3775 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jun, 12:51

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


am Rande
BTAF
Digitales
Dinge, die's wert sind
eher alltäglich
Geschichten
Götter & Menschen
handgemacht
Leibesübungen
lesenswert
Musik
nachfühlen
phrust :(
politisch
Rezepte
Unfug
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren